Woher bekomme ich das Material?

Material für Geschenkboxen:

Die benötigte Papiersorte richtet sich nach der Größe der Schachtel.

Für ganz kleine Boxen ist oft Tonzeichenkarton ausreichend, für größere verwendet man Fotokarton in den Stärken 220g - 330g/qm.

Manchmal kombiniere ich auch unterschiedliche Kartonarten.  

Für Boxen ab einer Kantenlänge von 6 cm verwende ich immer Fotokarton. 

Beim Kauf von Fotokarton, welcher zur Herstellung von Boxen gedacht ist, sollte man darauf achten, dass er sich gut falten lässt. Einige Sorten reißen nämlich in den Kanten ein, wenn sie gefalzt werden.

Sehr gute Erfahrungen habe ich hier mit dem Fotokarton der Firma Baehr gemacht. Sie bietet außer der üblichen Stärke (330g) auch eine Variante mit 220g/qm an, die zudem auf einer Seite eine schöne Prägung aufweist.

Auch gut geeignet scheint mir der Karton der Fa. Heyda.

Sicher gibt es noch weitere Firmen, die ebenso geeigneten Karton anbieten. Das muss man einfach ausprobieren.